Ihr Berater end-to-end.
Wir stehen Ihnen vom Konzept bis zum Service-Betrieb zur Seite.

Business Consulting

  • Prozessberatung
  • Change Management-Beratung
  • Service Management-Beratung
  • Organizational Development

Technology Consulting

Operations Services

  • ServiceNow Application Management Support (AMS)
  • ServiceNow Platform Operations

Business Consulting

Im Bereich Business Consulting unterstützen wir Unternehmen in der Strategie- und Designphase von Veränderungsprozessen. Hierbei geht es insbesondere um die Erarbeitung von Anforderungen und die Anpassung bestehender Prozesse. Bestehende Prozesslandschaften werden optimiert und für das Umsetzungsprojekt vorbereitet.

Ausgewählte Projekte:

Glasproduzent Schott AG

Glasproduzent Schott AG

Ablösung von Legacy-Systemen und Kostenreduktion im Bereich IT-Services

Mehr erfahren

Ablösung von Legacy-Systemen und Kostenreduktion im Bereich IT-Services

Glasproduzent Schott AG

Herausforderungen
  • Ablösung von Legacy-Systemen für das Management von IT Services mit dem Ziel, die Kosten zu senken und erweiterte Services anbieten zu können
  • Design und Einführung eines Service Katalogs mit 130 Service Requests inklusive der Integration von externen Dienstleistern
  • Aufbau einer CMDB mit Schnittstellen zu diversen Datenquellen
  • Reduktion von Aufwänden für Ausnahmen im Fulfillment-Prozess
Vorgehen
  • Design des gesamten Projektes im Wasserfallmodell
  • Anschließend agile Implementierung
  • Aufteilung der Umsetzung nach funktionalen Abhängigkeiten
  • Pilot eines komplexen Service Request-Prozesses diente als Proof-of-Concept des agilen Vorgehensmodells
  • Regelmäßige Reviews und Anpassungen der Requirements vor neuen Sprints als Input für die Umsetzung
  • Durchführung von Tests und Qualitätssicherungsmaßnahmen vor den Sprint Reviews mit dem Kunden
Benefits
  • Reduktion der IT-Kosten
  • Erhöhung der Service Transparenz, User Akzeptanz und Zufriedenheit
  • Neue technische Basis und erhöhte Flexibilität für die Einführung neuer Service Management Prozesse
  • Projekt wurde in time, in scope und in budget geliefert
Automobilkonzern

Automobilkonzern

Non-IT und IT Service Shop für Konzern und Untermarken

Mehr erfahren

Non-IT und IT Service Shop für Konzern und Untermarken

Automobilkonzern

Herausforderungen
  • Auf Basis der konzernweit betriebenen On-Premise Plattform von ServiceNow galt es, einen neuen Service Shop für die Mitarbeiter umzusetzen, der eine Vielzahl von Non-IT- und IT-Services anbietet und zur Prozessharmonisierung beim Übergang zu digitalen Workflows beiträgt
Vorgehen

Nachfolgende Service-Bereiche wurden definiert und implementiert:

  • Produktkatalog von Non-IT-Services
  • Ersatzteilkatalog
  • Private Cloud IT Services – Docs, Wiki, Team (Bestandsführung in der CMDB , wie z.B. Sharepoint Spaces und Owner)
  • Gastronomie mit Speiseplänen und Catering-Services
  • Serviceangebote mit Verlinkung in Drittsysteme
  • Der Projektrahmen umschloss im Wesentlichen die ServiceNow-Komponenten
  • CMS
  • Service Request Catalog
  • Request Fulfillment
Benefits
  • Schaffung eines zentralen Angebots von Services innerhalb der Organisation
  • Unterstützung beim Übergang von papiergebundenen zu digitalen Prozessen, die durch Prozessharmonisierung und -automatisierung zu Kosteneinsparungen führen
  • Erhöhung der Transparenz für Prozessbeteiligte zum aktuellen Bearbeitungsstand von Service Requests

Technology Consulting

Die Implementierungsprojekte werden von unseren ServiceNow-Spezialisten aus dem Bereich Technology Consulting begleitet. Von den ersten Schritten in ServiceNow bis zur Inproduktionsnahme sorgen unsere Teams für eine schnelle und anforderungsgerechte Umsetzung der erarbeiteten Lösung.

Ein Großteil unserer Mitarbeiter sind ServiceNow- und ITIL-zertifiert und bilden als Trainer unsere Kunden, Partner und Kollegen zu ServiceNow-Experten aus.

Ausgewählte Projekte:

Hersteller von Erfrischungsgetränken

Hersteller von Erfrischungsgetränken

ServiceNow als Service Management-Lösung für alle Business Units

Mehr erfahren

ServiceNow als Service Management-Lösung für alle Business Units

Hersteller von Erfrischungsgetränken

Eingeführte Services
  • IT: Incident Management, Change Management, Service Level Management, Reporting
  • HR Services: HR Case Management, Service Level Management
  • Reporting, Finance & Sales: Finance Case Management, Service Level Management, Reporting
Vorgehen
  • Die Funktionalität des bisherigen Tools wurde in die neue ServiceNow-Lösung migriert und gleichzeitig um weitere Features, die eine erhebliche Verbesserung der Prozesslandschaft bewirken konnten, erweitert
  • Weitere Funktionen von ServiceNow wurden genutzt, um neue ITSM Prozesse einführen zu können
  • Anschließend wurde das Projekt ausgeweitet, um die ServiceNow-Prozesse Compliance Management, Extended HR Services sowie ESS Portal einzuführen
Benefits
  • Ablösung von Legacy-Systemen
  • Reduktion der Wartungsaufwände und Prozesslaufzeiten
  • Schaffung einer flexiblen Lösung zur Integration von Sales, HR und Finance
Technologiekonzern

Technologiekonzern

Datenaufbereitung und Integration von ServiceNow global für alle Einzelorganisationen

Mehr erfahren

Datenaufbereitung und globale Integration von ServiceNow

Technologiekonzern

Herausforderungen
  • Ziel: Allumfassendes Service Integration-Modell das einfach, zeitgemäß und agil eine bessere Kundenausrichtung ermöglicht
  • Ablösung von diversen Insellösungen in der IT-Landschaft
  • Aufbereitung von existierenden Daten und deren Struktur und Life Cylce-Prozessen
  • Schnittstellenkompatibilität zu weiterhin genutzter Software
Vorgehen
  • Analyse und Aufbereitung des Service Integration-Zielmodells
  • Definition und Anpassung der betroffenen Prozesse
  • Projektplanung und Implementation Roadmap
  • Agiles Aufsetzen und schrittweises Andocken von ServiceNow-Modulen
  • Gleichzeitig Aufbereitung und Bereinigung des Datenbestands
  • Schrittweises Decomissioning der abgelösten Tools
Benefits
  • Deutlich reduzierte Komplexität durch Ablösung vieler kleiner Einzellösungen
  • Konsolidierung und Aktualisierung des Datenbestands
  • Schnellere und einfachere Workflows durch kürzere, einheitliche Prozesse
  • Alle IT-Einzelorganisationen des Konzerns arbeiten jetzt als eine globale IT-Funktion
  • Globale Steuerung und Optimierung von Services ist erstmalig möglich
Logistikkonzern

Logistikkonzern

ServiceNow als weltweite Standardplattform für Service-Prozesse

Mehr erfahren

ServiceNow als weltweite Standardplattform für Service-Prozesse

Logistikkonzern

Herausforderungen
  • Viele JAVA-Webapplikationen als Insellösungen für unterschiedliche Funktionen und Bereiche
  • Hohe Anforderungen an Integration und Interaktion mit einer Vielzahl externer Systeme
  • Hoher Integrationsaufwand durch Fragmentierte ITSM Tool-Landschaft der einzelnen Geschäftsbereiche
Vorgehen
  • Das Programm wurde gemeinsam aus Business- und IT-Mitarbeitern des Kunden und solid-serVision besetzt
  • Den Aufbau des Projektes haben wir entlang der ServiceNow-Standards StartNow organisiert
  • Umfang der eingeführten Services und Prozesse:
  • IT Services: Incident Management, Problem Management, Service Asset and Configuration Management, Change Management, Service Level Management, Reporting
  • HR Shared Services: HR Case Management & Request Fulfillment, Service Level Management, Reporting
  • Integration mit einem spezialisierten Self-Service Portal für automatisierten Tickettransfer
Benefits
  • Mit > 450.000 Usern und 8.000 Fulfillern sowie 8.000 Incidents pro Tag ist dieses Projekt eine der weltweit größten ServiceNow-Installationen
  • Reduktion der Komplexität durch Konsolidierung von Systemen
  • Reduzierter Aufwand für den User Support
  • Reduktion der Betriebskosten für ITSM-Lösungen
  • Insgesamt geringer Integrationsaufwand
  • Reduktion der benötigten Zeit für die Einführung neuer Funktionalitäten

Operations Services

Ist die ServiceNow-Plattform produktiv, betreut unser AMS-Team als 2nd oder 3rd Level Support die Plattform auch über das Projekt hinaus. Unser Support gewährleistet mit einer Verfügbarkeit von 24/7 den reibungslosen Prozessbetrieb Ihrer ServiceNow-Lösung.

Ausgewählte Projekte:

Technologiekonzern

Technologiekonzern

Support der ServiceNow-Implementierung

Mehr erfahren

Support der ServiceNow-Implementierung

Technologiekonzern

Herausforderungen
  • Ziel: Allumfassendes Service Integration-Modell das einfach, zeitgemäß und agil eine bessere Kundenausrichtung ermöglicht
  • Ablösung von diversen Insellösungen in der IT-Landschaft
  • Aufbereitung von existierenden Daten und deren Struktur und Life Cylce-Prozessen
  • Schnittstellenkompatibilität zu weiterhin genutzter Software
Vorgehen
  • Analyse und Aufbereitung des Service Integration-Zielmodells
  • Definition und Anpassung der betroffenen Prozesse
  • Projektplanung und Implementation Roadmap
  • Agiles Aufsetzen und schrittweises Andocken von ServiceNow-Modulen
  • Gleichzeitig Aufbereitung und Bereinigung des Datenbestands
  • Schrittweises Decomissioning der abgelösten Tools
Benefits
  • Deutlich reduzierte Komplexität durch Ablösung vieler kleiner Einzellösungen
  • Konsolidierung und Aktualisierung des Datenbestands
  • Schnellere und einfachere Workflows durch kürzere, einheitliche Prozesse
  • Alle IT-Einzelorganisationen des Konzerns arbeiten jetzt als eine globale IT-Funktion
  • Globale Steuerung und Optimierung von Services ist erstmalig möglich
Autovermietung

Autovermietung

ServiceNow-Optimierung, -Erweiterung und Support

Mehr erfahren

ServiceNow-Optimierung, -Erweiterung und Support

Autovermietung

Challenges
  • Bestehende, stark angepasste ServiceNow-Plattform
  • Erweiterungsbedarf und Anpassung von neuen Prozessen und Services
  • Support des Systems
Vorgehen

Automatisierung:

  • Implementierung einer CTI-Schnittstelle, über die Caller am Telefon automatisch identifiziert werden und die Historie in ServiceNow für den Bearbeiter angezeigt wird

Optimierung der Active Directory (AD)-Integration:

  • Daten aus AD werden in realtime nach ServiceNow übertragen, was den Onboarding-Prozess deutlich verkürzt (neue Mitarbeiter können sofort, nachdem sie in AD eingetragen sind, über den Service Catalog ihre Berechtigungen und Arbeitsgeräte bestellen)
  • Anpassung des LDAP-Imports, damit alle relevanten Infos aus AD übertragen werden. Nutzer und Gruppen werden darüber direkt in ServiceNow übertragen

Reporting:

  • Anpassung und Optimierung von KPIs (SLA Konzept)
  • OOTB-Funktion von ServiceNow wird jetzt für die Visualisierung genutzt

Catalog Item Access Permissions

  • Einführung eines neuen Catalog Items, über das jeder Mitarbeiter Rechte „bestellen“ kann

AMS:

  • Lösung von ServiceNow Incidents
  • Implementierung von kleineren Systemverbesserungen und Fixes
Benefits
  • Performance vom ServiceDesk und dem Applikationssupport ist messbar, vergleichbar und wird in realtime dargestellt
  • Standardisierte und transparente Vergabe von Berechtigungen, was zur Erhöhung der Effizienz im Fulfillment sowie zur Nutzerzufriedenheit beiträgt
  • Entlastung beim Betrieb der Plattform
Solid servision hat uns ermöglicht, ein nach 18 Monaten gescheitertes Projekt innerhalb von nur 6 Monaten neu zu organisieren, zu implementieren und schließlich live zu schalten.“

ServiceNow Trainings

Ein Großteil unserer Mitarbeiter sind ServiceNow- und ITIL-zertifiert und bilden als Trainer unsere Kunden, Partner und Kollegen zu ServiceNow-Experten aus. Wir bieten regelmäßig ServiceNow Admin, Advanced Admin und Scripting Trainings am Standort Dresden oder auf Wunsch bei unseren Kunden vor Ort an.

Zum ServiceNow Training anmelden

Sie haben Fragen zu unserem Service-Portfolio oder ServiceNow?

Fragen Sie uns!